Wir über uns

Der NABU - Die Naturschutzmacher

Was wir tun

Der NABU Gruppe Stadt Celle e.V. setzt sich auf vielfältige Weise für die Natur ein. Zu unserer Arbeit gehören praktische Maßnahmen wie die Landschaftspflege in unseren Schutzgebieten genauso dazu wie gemeinsame Exkursionen, um die Natur besser kennen zu lernen.

 

Wir betreuen u.a. das Naturschutzgebiet in der Allerniederung bei Osterloh mit mehreren Biotopen, das Lebensraum für Weißstorch, Amphibien und Feldgrillen bietet.

 

Die Habighorster Teiche werden ebenfalls von uns betreut. Hierbei werden mehrere Teiche einer ehemaligen Fischzucht naturnah bewirtschaftet, um ein Refugium für viele seltene Vogel- sowie Amphibienarten wie z.B. die Knoblauchkröte & Laubfrosch zu erhalten. Aufgrund der gefährlichen Wanderung der Kröten stellt unsere Gruppe in jedem Frühjahr einen Krötenzaun auf, um die Tiere sicher zu Ihrem Laichgebiet bringen zu können.

Eine alte Fischerhütte wurde auf diesem Gelände zu einem Überwinterungsquartier für Fledermäuse umgebaut.

 

Darüber hinaus haben wir eine Wildbienen-Nisthilfe auf einer Wildblumenwiese aufgestellt, um unseren wichtigen Bestäubern Möglichkeiten zur Vermehrung und eine bessere Nahrungsgrundlage zu verschaffen.

 

Nähere Informationen zu unseren Projekten finden Sie auf unseren Projektseiten.

 

Wir sind eine freundliche und aufgeschlossene Gruppe, bunt gemischt aus allen Altersklassen und Berufen, was sich auch in unserem Vorstand, Beirat und bei unseren vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern widerspiegelt.

 

Sie möchten gerne mitmachen? Schauen Sie einfach in unserer Geschäftsstelle oder bei einer unserer Exkursionen vorbei. Wir freuen uns auf Sie!